• Pottwal
  • Sonnenaufgang
  • Serengeti
  • Tempeltor
  • Bali
  • Schottland
  • PoolSamana
  • Sri Lanka Eisenban
  • SandbankRIU
  • Hegra
  • Giraffe
  • Seychellen
  • IslaBonita
  • Sossusvlei
  • San Fransisco
  • Singapore
  • Biken-am-Strand
  • Samana
  • Viktoria Falls
  • Loewin
  • Maraya
  • Frankreich
  • Rhinos
  • Samana
  • Sri Lanka
  • Hai
  • Gemuesestand
  • Gorilla

Mein Reiseblog

Gern teile ich hier Eindrücke und Erlebnisse meiner Reisen.

Ngorongoro Krater

Das wohl beeindruckendste Naturschauspiel war der Sonnenaufgang am Rand des Ngorongoro Kraters. Der Krater hat einen Durchmesser von ca. 20 km, die Seitenwände sind bis zu 600 m hoch. Bei Sonnenaufgang spiegelt sich die Sonne im Kratersee, wenn man auf dem Balkon steht, hört man die Rufe der Tiere.

Serengeti

Ein großer Moment für mich als Katzenmensch, die große Katze steht zum Greifen nah vor mir. Es ist nicht so einfach, die Löwen  im hohen Gras der Savanne zu entdecken. Gut getarnt in der gleichen Farbe wie ihre Umgebung.

Tansania

Der Unterschied der Lebensweise kann größer nicht sein. Die Geschichten und die Wohnverhältnisse der Massai haben mich tief beeindruckt. Sie leben in und von der Natur. Mich haben die Würde und  Ruhe dieser Menschen sehr fasziniert. Ich habe sehr lange darüber nachgedacht, wer zufriedener von uns beiden ist.

Lissabon

Lissabon im Frühling, dass sind belebte Straßencafe´s, blühende Sträucher und überall riecht es gut aus den vielen kleinen Restaurants. Wir sind mit dem Fahrrad den Tejo entlang gefahren, das hat viel Spaß gemacht. Bei einem Spaziergang durch die Stadt trifft man überall auf die alte Geschichte Portugals, aber auch auf moderne Clubs und Geschäfte.